Zusammenfassung

Tyrom, ein alter Einsiedler, über den wenig bekannt ist, nimmt das aufgeweckte Mädchen Shannon bei sich auf, nachdem brutale Söldner ihren Vater ermordet haben. Die Krieger waren in Castlelek, der beschaulichen Heimat des Mädchens, aufgetaucht, um den Ort in die Vasallenschaft des gierigen Königs Gerald zu zwingen. Als ein weiterer Söldner erscheint und diesmal Shannon selbst bedroht, schreitet Tyrom ein. Einen Augenblick später liegen die verkohlten Überreste des Kriegers zu seinen Füßen. Was ist geschehen? Sollte er etwa magische Kräfte besitzen? Und wenn ja, warum kann er sich nicht daran erinnern? »Elfen«, »Zwerge«, »Orks & Goblins« – und »Magier«! Die neue Konzeptserie aus dem großen Fantasy-Kosmos Arran überzeugt erneut durch knackiges Storytelling, spannende Figuren, epische Handlungsbögen und brillantes Artwork, zusammengehalten von einem flotten Erscheinungsrhythmus. Und die »Magier« zeigen, dass Arran noch so einige Geheimnisse birgt!

Neuerscheinungen

T4 Magier

Eazycomics
(2)

Mit sechs Jahren wurde Arundill von einem Alchemisten aufgenommen, um sowohl seine Schülerin als auch seine Adoptivtochter zu werden... Inzwischen gehört sie dem Orden der Schatten an und hat geschworen, denjenigen zu fi nden, den sie für einen Vater hielt und der sie die große Kunst der Alchemie gelehrt hat. Sie sehnt sich nach Rache für das, was er ihr angetan hat, auch wenn es bedeutet, die Regeln zu brechen und sich gegen ihren Orden zu wenden. »Elfen«, »Zwerge«, »Orks & Goblins« – und »Magier«! Die neue Konzeptserie aus dem großen Fantasy-Kosmos Arran überzeugt erneut durch knackiges Storytelling, spannende Figuren, epische Handlungsbögen und brillantes Artwork, zusammengehalten von einem flotten Erscheinungsrhythmus. Und die »Magier« zeigen, dass Arran noch so einige Geheimnisse birgt!

T3 Magier

(1)

Altherat ist Magier in Diensten von König Goddrick, einem tyrannischen Herrscher, der weithin für seine Grausamkeit bekannt ist. Grausamkeit, für die Altherat zum Werkzeug wird, denn er muss jeden noch so wahnwitzigen Wunsch des Königs erfüllen. Trost findet er nur in den Armen seiner Geliebten, die er heimlich von den Toten wiedererweckt hat. Als Goddricks gieriger Blick auf benachbarte Königreiche fällt und während eines Banketts an seinem Hofe ein fremder König und dessen Magier an Gift sterben, gerät Altherat in arge Schwierigkeiten. Denn das Gift stammt aus seinem Besitz... »Elfen«, »Zwerge«, »Orks & Goblins« – und »Magier«! Die neue Konzeptserie aus dem großen Fantasy-Kosmos Arran überzeugt erneut durch knackiges Storytelling, spannende Figuren, epische Handlungsbögen und brillantes Artwork, zusammengehalten von einem flotten Erscheinungsrhythmus. Und die »Magier« zeigen, dass Arran noch so einige Geheimnisse birgt!

T2 Magier

(1)

Kevoram, Hauptmann vom Orden der Schatten, und sein Schüler Eragan begeben sich in das Kloster der Dranahn. Ein Jahr lang werden sie dort abgeschnitten vom Rest der Welt einzig mit den Mönchen und einer Gruppe von Adepten der Runenmagie leben. Kurz nach ihrer Ankunft verfällt einer der Mönche dem Wahnsinn und stirbt – sein Körper ist mit Runen bedeckt, und eine mysteriöse Nachricht steht mit Blut an die Wand seiner Klosterzelle geschrieben. Kevoram und Eragan müssen herausfinden, welches dunkle Geheimnis die Mauern des Klosters verbergen, wenn sie dieses Jahr überleben wollen… »Elfen«, »Zwerge«, »Orks & Goblins« – und »Magier«! Die neue Konzeptserie aus dem großen Fantasy-Kosmos Arran überzeugt erneut durch knackiges Storytelling, spannende Figuren, epische Handlungsbögen und brillantes Artwork, zusammengehalten von einem flotten Erscheinungsrhythmus. Und die »Magier« zeigen, dass Arran noch so einige Geheimnisse birgt!

T1 Magier

(3)

Tyrom, ein alter Einsiedler, über den wenig bekannt ist, nimmt das aufgeweckte Mädchen Shannon bei sich auf, nachdem brutale Söldner ihren Vater ermordet haben. Die Krieger waren in Castlelek, der beschaulichen Heimat des Mädchens, aufgetaucht, um den Ort in die Vasallenschaft des gierigen Königs Gerald zu zwingen. Als ein weiterer Söldner erscheint und diesmal Shannon selbst bedroht, schreitet Tyrom ein. Einen Augenblick später liegen die verkohlten Überreste des Kriegers zu seinen Füßen. Was ist geschehen? Sollte er etwa magische Kräfte besitzen? Und wenn ja, warum kann er sich nicht daran erinnern? »Elfen«, »Zwerge«, »Orks & Goblins« – und »Magier«! Die neue Konzeptserie aus dem großen Fantasy-Kosmos Arran überzeugt erneut durch knackiges Storytelling, spannende Figuren, epische Handlungsbögen und brillantes Artwork, zusammengehalten von einem flotten Erscheinungsrhythmus. Und die »Magier« zeigen, dass Arran noch so einige Geheimnisse birgt!

0 Kritik der Community

icon-comment Sie müssen angemeldet sein, um Ihre Meinung zu dieser Serie zu äußern